Nesten $ 10 billioner avgjort på Bitcoin Blockchain siden 2009

Bitcoin er i ferd med å krysse en stor milepæl etter et tiår med fremgang, med totalt overføringsvolum som er på topp $ 10 billioner.

Kort fortalt

Analyse av Bitcoin historisk volum viser at nesten $ 10 billioner overføringsvolum har blitt avgjort på Bitcoin blockchain.
Det er nå mer enn 1 million aktive BTC-adresser, fra bare 50 000 i 2013.

Overføringsvolumet for Bitcoin har mer enn doblet seg siden 2017.

DeFi og Ethereum får mesteparten av rampelyset i disse dager når det gjelder å endre det globale økonomiske landskapet, men Bitcoin er fremdeles langt foran når det gjelder hvor mye formue som virkelig flyttes.

Den opprinnelige kryptovalutaen, som har brukt den siste måneden på å bryte prisrekorder, nærmer seg en annen milepæl: Mer enn $ 10 billioner i verdi har skiftet hender på Bitcoin blockchain siden den ble lansert i 2009, ifølge analyse av Glassnode-data av Yassine Elmandjra fra ARK Invest. .

Økningen i Bitcoins overføringsvolum har blitt drevet av minst to hovedfaktorer. Den første er den enorme økningen i BTC-prisen siden 2013, da det var omtrent 50000 aktive Bitcoin-adresser og slutten av året var på rundt $ 790. Det gjør det langt lettere for de som har til og med noen få BTC å bidra til å skyve det totale overføringsvolumet opp, for ikke å si noe om de som overfører hundrevis eller tusen mynter samtidig.

7 måter Bitcoin-nettverket vokser raskt

Den andre faktoren har vært den gradvise økningen i handelsvolumet etter hvert som flere og flere brukere lærte om Bitcoin og kom inn på handlingen. Siden 2013 har antall aktive Bitcoin-adresser steget fra rundt 50000 til omtrent 1 million, en 20 ganger økning, ifølge blockchain-dataleverandøren Coin Metrics. Alle de nye deltakerne kjøper, selger og kanskje til og med handler Bitcoin, som alle gir økt samlet transaksjonsvolum.

Det totale overføringsvolumet fikk et løft fra bull run i 2017, og økte nesten $ 2 billioner på mindre enn et år. Siden den gang har overføringsvolumet vært på en overraskende jevn marsj mot $ 10 billioner, noe som synes å være oppnådd i den første måneden i 2021.

Bitcoin er kanskje ikke verdensreservevalutaen, og høye transaksjonsgebyrer vil fortsatt være et problem for de av oss som handler i beløp under seks. Men det er vanskelig å benekte at noe stort skjer når et nytt finansielt produkt beveger seg 10 billioner dollar på litt mer enn et tiår. Så igjen, kanskje det bare er en kjepphest.

Mark Cuban Shifts Views, Touts Bitcoin’s Monetary Model

Proprio quando Bitcoin ha raggiunto il suo nuovo ATH a $ 28.000, molti analisti di criptovaluta sono diventati molto ottimisti sul fatto che il suo rally sarà inarrestabile.

Questa corsa ha cambiato le opinioni di alcune persone sulla moneta, forse incluso il miliardario proprietario di Mavs, Mark Cuban. In un tweet pubblicato il 28 dicembre, Cuban ha affermato che le società pubbliche dovrebbero seguire il modello economico basato sulla scarsità di Bitcoin e interrompere l’emissione di nuove azioni. Secondo Cuban, questo aiuterebbe nell’apprezzamento del prezzo delle loro azioni.

Mark Cuban si scalda con Bitcoin

Questa è stata una delle poche osservazioni positive che Cuban ha fatto recentemente con Bitcoin.

“Le società pubbliche dovrebbero imparare una lezione da Bitcoin e impegnarsi a non emettere nuove azioni. Mai. I loro prezzi delle azioni salterebbero immediatamente „, ha detto Cuban.

Ma anche prima che Cuban pubblicizzasse il modello di Bitcoin, aveva già fatto osservazioni calorose sulla moneta lo scorso 23 dicembre. In un tweet Cuban fatto quel giorno, ha incoraggiato i fan ad acquistare ingranaggi Mavericks con Bitcoin e ricevere uno sconto del 25%.

E non è l’unico che ha realizzato. In un tweet dello scorso 20 dicembre del CEO di Tesla Elon Musk, Musk ha affermato che Bitcoin è quasi altrettanto noto come fiat. Cuban l’ha definita una dichiarazione „blasfema“.

Tuttavia, se questo rifletta effettivamente un vero cambiamento di mentalità nei confronti di Bitcoin è ancora da vedere. Per ora, possiamo solo guardare indietro alle critiche che cubano ha lanciato molte volte contro la moneta in passato.
Cuban ha avuto una storia di cestinare Bitcoin in passato

Tuttavia, non è passato molto tempo da quando abbiamo sentito una volta i cubani cestinare Bitcoin. Lo scorso dicembre 2019, Cuban ha espresso una delle sue prime critiche alla moneta quando ha affermato che „non aveva alcuna possibilità“ di diventare una valuta affidabile. All’epoca, Cuban affermava che Bitcoin „… era troppo difficile da usare, troppo facile da hackerare, troppo facile da perdere, troppo difficile da capire, troppo difficile da valutare in termini di valore“.

Abbastanza recentemente, in un’intervista con Forbes lo scorso 17 dicembre 2020, Cuban si è accumulato sulla sua precedente osservazione e ha affermato che la moneta era „più religione che soluzione a qualsiasi problema“.

„Non importa quanto i fan di BTC vogliano fingere che sia una copertura contro gli scenari apocalittici, non lo è.“

Twitter bricht aus, als Elon Musk Mulls Tesla-Assets in Bitcoin umwandelt

Angesichts der zunehmenden Attraktivität von Kryptowährungen für vermögende Privatpersonen ist es kein Wunder, dass immer mehr versuchen, ihre Portfolios möglicherweise umzustellen. Elon Musk, der Geschäftsführer von Tesla Motors, hat kürzlich auf Twitter nach einem solchen möglichen Schritt gefragt und Gespräche zwischen Kryptobullen und Skeptikern ausgelöst.

Bitcoin: Zu verlockend, um es zu ignorieren

Am Sonntag ging Musk zu Twitter, um ein Mem zu teilen, in dem beschrieben wurde, wie attraktiv Bitcoin in letzter Zeit für ihn gewesen war. Das Mem wurde viral, und viele glaubten, dass Musk einen Teil seines gemeldeten Vermögens von 146,3 Milliarden US-Dollar in die führende Kryptowährung umwandeln wollte.

Dies ist nicht Musks erster Pinsel mit Bitcoin. 2019 erklärte er , dass er nur 0,25 BTC besitze, die er von einem Freund bekommen habe. Während der Milliardär Kryptowährungen als „brillant“ bezeichnet hatte, erklärte er, dass er keine tatsächlichen Bestände habe. Es ist unklar, ob er seitdem weitere Einheiten der Kryptowährung aufgekauft hat.

Musks jüngster Tweet zog Reaktionen von einigen bemerkenswerten Namen auf sich. Michael Saylor, der Geschäftsführer des Business Intelligence-Unternehmens MicroStrategy, antwortete dem Milliardär und riet Musk, Teslas Bilanz in Bitcoin umzuwandeln. Wie Saylor erklärte:

„Wenn Sie Ihren Aktionären einen Gefallen von 100 Milliarden US-Dollar tun möchten, konvertieren Sie die TSLA- Bilanz von USD in #BTC . Andere Firmen im S & P 500 würden Ihrem Beispiel folgen und mit der Zeit würde es zu einer Gunst von 1 Billion US-Dollar werden. “

MicroStrategy hat in diesem Jahr bekanntermaßen Bargeld für Krypto weggeworfen und im August Bitcoin im Wert von 425 Millionen US-Dollar gekauft. Der Wert des Vermögenswerts hat sich seitdem fast verdoppelt, was dem in Virginia ansässigen Unternehmen erhebliche finanzielle Gewinne bringt.

Das Unternehmen hat sich kürzlich verdoppelt und eine Kapitalerhöhung in Höhe von 650 Millionen US-Dollar angekündigt . Wie bereits erläutert, wird MicroStrategy das Kapital verwenden, um mehr Bitcoin zu kaufen.

Es ist völlig unklar, wie Tesla einen ähnlichen Schritt machen könnte. Das Unternehmen verzeichnete im Jahr 2020 einen deutlichen Anstieg. Der Aktienhandel lag zum Zeitpunkt der Drucklegung bei 695 US-Dollar, was dem Unternehmen eine Bewertung von 658 Milliarden US-Dollar bescherte. Yahoo! Finance – Daten zeigten , dass das Unternehmen im vergangenen Jahr $ 34 Milliarden in Gesamtvermögen hatte. Der Anstieg im Jahr 2020 hätte diese Zahl viel höher gebracht, und die Umrechnung dieses Wertes in Bitcoin wäre nahezu unmöglich.

Musk bemerkte dies und fragte Saylor, ob eine Transaktion in einem solchen Umfang möglich sei. Als Antwort erklärte Saylor, dass er in diesem Jahr über 1,3 Milliarden US-Dollar an Bitcoin gekauft habe und angeboten habe, sein Spielbuch mit Musk zu teilen.

Doge Surges auf einer Moschusreferenz

Musk verbrachte seinen Sonntag damit, über mehrere Themen nachzudenken und nicht nur über Bitcoin. Der Tesla-Milliardär twitterte eine Dogecoin-Referenz in einem separaten Tweet und änderte seine Twitter-Biografie in „ehemaliger CEO von Dogecoin“.

Der Tweet brachte Dogecoin in die Höhe, und der Preis des Vermögenswerts stieg zum Zeitpunkt der Drucklegung von 0,003947 USD auf 0,004831 USD. Musk hat bereits zuvor über das von Memen inspirierte digitale Asset getwittert und im Juli behauptet , er habe eine Dogecoin-Standardzukunft vorausgesehen. Der Tweet ließ Dogecoin um 14 Prozent steigen.

Bitcoin fortsetter stigningen etter å ha brutt 23.000 dollar

Bitcoin følger en kortsiktig stigende støttelinje.

Daglige tekniske indikatorer er hausse, men to-timers diagrammet viser svakhet.

BTC er sannsynlig i bølge 3 av en fembølge bullish impuls.

Kampanje
Vil du vite mer? Bli med i Telegram Group og få handelssignaler, et gratis handelskurs og daglig kommunikasjon med kryptofans!

Trust Project er et internasjonalt konsortium av nyhetsorganisasjoner som bygger standarder for åpenhet.

Bitcoin (BTC) har fortsatt sin oppgang etter endelig å ha sprukket $ 20.000 og nådde en høyde på $ 23.800 den 17. desember.

Bitcoin forventes å fortsette å øke mot høyere mål før en eventuell korreksjon.

Bitcoin klemmer sammen
BTC-prisen har fortsatt sitt oppadgående trekk etter å ha brutt ut over $ 19.500. Den nådde en høyde på $ 23 800 i går før den skapte en liten øvre veke og reduserte litt tilbake til $ 23 000.

Tekniske indikatorer i den daglige tidsrammen er bullish. Foruten det faktum at gårsdagens bevegelse skjedde med betydelig volum, krysset RSI bare tilbake over 70, og MACD-histogrammet er nå positivt. Den bullish trend fortsettelsen vil bli bekreftet av et bullish kors i den stokastiske oscillatoren.

BTC Daily Movement

Den to-timers tidsrammen viser at Bitcoin Pro muligens følger en stigende støttelinje, og er betydelig over den.

Imidlertid viser lavere tidsrammer noe svakhet, siden både RSI og MACD beveger seg nedover. Sistnevnte gir allerede et reverseringssignal.

Hvis BTC begynner å synke, vil det nærmeste støtteområdet bli funnet på $ 21.000, 0.618 Fib retracement-nivået som også sammenfaller med den stigende støttelinjen.

BTC stigende støtte

Bølgetelling
BeInCryptos artikkel om bølgetall fra tirsdag uttalte at BTC er i en langsiktig syklusbølge 5 som forventes å ta den nær $ 26.000.

Bølgetellingen for denne syklusen er gitt i oransje i diagrammet nedenfor. Hvis det er riktig, er BTC i bølge 3, som ble bekreftet av et brudd fra den parallelle kanalen som forbinder bølgene 1 og 2.

Det er to sannsynlige mål for toppen av underbølge 3:

$ 25,871; som er funnet av 2.61 Fib-forlengelsen av bølge 1 (oransje).
$ 23,654; som vil gi bølger 1: 3 et forhold på 1: 1,61, det vanligste forholdet mellom de to bølgene (svart).
Hvis sistnevnte er riktig, har BTC allerede fullført bølge 3 og har nå begynt bølge 4.

BTC-bølgetelling

Delbølgetellingen for bølge 3 (svart) antyder at bølge 3 ikke er ferdig, siden vi bare kan telle to bevegelser oppover i den i stedet for tre. Derfor forventes BTC å gjennomgå en ny økning før en potensiell korreksjon.

BTC kan reduseres helt til $ 21 000 – $ 21 500 (grønn sirkel) for å fullføre underbølge 4 før du går høyere.

I tillegg gir bruk av 4.61 Fib-utvidelsen til subbølge 1 oss et mål på $ 26 000 for toppen av bølge 3, sammenfallende med målet fra forrige avsnitt.

BTC Antall bølger

Konklusjon
Bitcoin-prisen forventes å øke mot $ 26.000. Det er mulig at en kortsiktig korreksjon tilbake til $ 21 500 oppstår før en ny oppadgående bevegelse.

Citibank Exec przewiduje, że do 2021 roku BTC osiągnie wartość 318 000 USD.

W nocie rzekomo wysłanej do klientów instytucjonalnych, dyrektor zarządzający Citibank, Tom Fitzpatrick, przewidział, że do grudnia 2021 r. BTC otrzyma 318 tys. dolarów.

Niedawno przeprowadzona przez CitiFX analiza Bitcoin sugeruje, że moneta królewska może trafić do 318.000 dolarów w grudniu 2021 roku. Bitcoin pojawił się ostatnio na pierwszych stronach gazet, a jego ceny stale rosną. Obecnie cena BTC wzrosła o 2,40% do 16.438,50 dolarów.

13 listopada komentator na Twitterze, Alex, wrzucił notatkę dyrektora zarządzającego Citibanku, Toma Fitzpatricka. Notatka ta, zatytułowana „Bitcoin: 21st Century Gold“, miała być skierowana do klientów instytucjonalnych Citibank. Citibank powiedział, że obecny okres dla Bitcoin jest podobny do okresu dla złota w latach 70-tych.

W nocie podkreślono trzy znaczące razy BTC był byczy i powiedział, że okresy te zwiększyły swoją długość. Pierwszy duży okres przypada na lata 2010-2012. W tym czasie BTC wykazywała tendencję wzrostową przez 10 miesięcy, a następnie dwuletni okres od 2011 do 2013 roku. Trzecim dużym okresem byczym był trzyletni okres między 2015 a 2017 rokiem.

W nocie, Fitzpatrick powiedział, że bieg byka Bitcoin może trwać do końca 2022 roku.

Zauważając, że Fitzpatrick jest „wielkim fanem celów księżycowych“, dodał Alex:

„Ten rodzaj analizy technicznej jest mało wartościowy. Nie ma żadnej przewagi w odgadywaniu celów na razie w czasie z TA. Wszystko co wiemy to to, że cena prawdopodobnie nadal będzie rosła, i to bardzo dużo. Liczy się to, że klienci Citi są narażeni na Bitcoin Moon“.

Analyst: That’s why Ethereum crashed 4% in a single second yesterday

Ethereum has seen a sharp correction in the past few days while Bitcoin has slid down.

At the time of writing, ETH is trading for $ 370 – roughly 7.5 percent down from its high of $ 400 set just 36 hours ago. The cryptocurrency failed to overcome the crucial resistance of $ 400, despite Bitcoin Revolution hitting a new annual high of $ 14,100 over the weekend.

The sell-off at ETH was marked by a series of rapid sell-offs, suggesting that there may be a contingent of Ethereum investors who are seeing a bear trend in the asset in the short term and are therefore trying to liquidate their coins as soon as possible.

Ethereum sell-off marked by selling pressure from large investors

As the crypto asset analyst „CL“ notes, the decline in Ethereum began on Monday with a rapid sell-off on Binance’s futures market.

According to his data, the coin fell $ 15, or about four percent, in a single second. CL claims the decline was due to cascading „trigger orders“ on Binance’s futures – suggesting that there are whales or big traders who didn’t expect the coin to drop much lower.

While the movement was initially bought up, the cryptocurrency continued to move down after that rapid sell-off.

The pressure from the spot market also drove ETH down.

For example, shortly after the Ethereum correction, the crypto asset analysis and data firm Coin Metrics reported that users had deposited 4,000 ETH into Binance twenty minutes before the downturn began. 4,000 ETH is currently around 1.5 million dollars.

Coin Metrics‘ chart also shows that thousands of ETH were sent to Binance hours before the downward move – along with thousands of ETH sent to exchanges like Kraken after the first part of the downward move.

Another risk of falling for ETH

Analysts fear that after falling to $ 370, ETH will have more leeway to move down.

Su Zhu, CIO and CEO of Three Arrows Capital, joked on November 2nd that a valid „yield farming“ strategy would be to deliver wrapped bitcoins to Compound, lend ETH, sell that ETH for wrapped bitcoins, and then repeat . This would create a leveraged short position on Ethereum versus Bitcoin while also adding COMP.

„Safe idea: deliver wBTC to Compound, lend ETH and sell uniswap to wBTC, supply wBTC again, manage COMP + generate permanent profits from ethbtc and reap the benefits.“

Others take a similar view and comment that the macroeconomic aspects are much clearer for Bitcoin at the moment than for Ethereum.

Uruguay plant, Online-Glücksspiele zu verbieten

Uruguay hat das Gesetzgebungsverfahren eingeleitet, mit dem ein Verbot der Bereitstellung von Online-Glücksspieldiensten durch internationale Betreiber eingeführt werden soll, berichteten lokale Medien. Diese Ankündigung kommt einen Monat späterBerichte

Es stellte sich heraus, dass der Gesetzgeber ein Vorgehen gegen iGaming in Betracht zog

Die Abgeordnetenkammer des Landes hat kürzlich ein Gesetz verabschiedet, das die Bereitstellung von Online-Tisch- und Slotspielen sowie von Lapalingo durch internationale, nicht lizenzierte Betreiber praktisch verbietet. Die Gesetzgebungsbemühungen sind Teil eines größeren Gesetzespakets, das darauf abzielt, mehr Transparenz bei der Durchführung von Finanztransaktionen innerhalb der Landesgrenzen zu schaffen.

Details darüber, wie und wann genau das neue Gesetz umgesetzt werden soll, stehen noch aus. Bisher ist bekannt, dass ausländische Online-Glücksspielanbieter lokale Spieler nicht mehr oder nicht mehr legal bedienen können.

Uruguayische Beamte haben auch beschlossen, bestimmte Änderungen in der Art und Weise einzuführen, wie legale Glücksspieldienste besteuert werden .

Landbasierte Casinos müssen zusätzlich zu den bestehenden Steuern eine Einkommenssteuer auf Auszahlungen von Spielautomaten und Tischspielen zahlen

Das Verbot von Online-Glücksspielen war eine kleine Überraschung, da Berichte aus den letzten Jahren darauf hinwiesen, dass uruguayische Politiker erwogen haben, ihre Haltung zur Bereitstellung dieser Art von Dienstleistungen zu lockern. Viele glaubten, dass angesichts der Beliebtheit von Glücksspieldiensten und insbesondere von iGaming-Diensten ein Rechtsrahmen für lizenzierte Operationen geschaffen werden könnte .

Internationale Betreiber sind seit Jahren auf dem grauen Markt Uruguays tätig, da keine ordnungsgemäßen Vorschriften vorliegen. Mit mehreren Ausnahmen werden legale Glücksspieldienste im südamerikanischen Land von einem staatlichen Betreiber und seinen Tochtergesellschaften durchgeführt , obwohl zuvor versucht wurde, den rechtlichen Status quo zugunsten eines liberaleren Systems zu ändern.

Laut einem aktuellen Bericht der uruguayischen Casino-Kontrollkommission beliefen sich die Einsätze in lokalen Casinos im Jahr 2016 auf mehr als 6 Mrd. USD , was einem Anstieg von 6,5% gegenüber dem Vorjahr entspricht. Die Nachfrage nach Produkten wie Lotterie und Supermatch stieg. Die Einsätze beliefen sich im vergangenen Jahr auf 10,8 Mrd. USD, was einem Anstieg von 281 Mio. USD gegenüber dem Vorjahr entspricht. Es wird angenommen, dass der unregulierte Markt des Landes noch größer sein könnte.

Diskussionen über die mögliche Legalisierung von Online-Glücksspielen tauchten im vergangenen Frühjahr auf, stießen jedoch bei den stationären Casinos des Landes auf heftigen Widerstand . Die National Federation of Gaming des Landes (Federación de Trabajadores de Juego) schloss sich ebenfalls den Gegnern der Gesetzgebungsbemühungen an und behauptete, dass durch die Legalisierung von iGaming-Diensten Millionen von Dollar das Land verlassen und an Offshore-Betreiber gehen würden.

Im Gegensatz zu Uruguay und seinen jüngsten Absichten, Online-Glücksspiele zu blockieren, hat Kolumbien, eine weitere südamerikanische Gerichtsbarkeit, kürzlich seinen Markt für reguliertes iGaming geöffnet. Einem lokalen Betreiber wurde von der kolumbianischen Glücksspielbehörde die erste Online-Glücksspiellizenz erteilt , während erste Unternehmen einer speziell vorbereiteten schwarzen Liste aus dem Land ausgeschlossen wurden.

„Alle“ russischen Beamten sollen Crypto Holdings deklarieren

Russische Beamte müssen erklären, wie viel Krypto sie besitzen, sagte die Generalstaatsanwaltschaft des Landes .

Gemäß einer offiziellen Pressemitteilung hat der Generalstaatsanwalt die Änderungen im Einklang mit dem ersten Kryptogesetz des Landes eingeführt, das Anfang dieses Jahres verabschiedet wurde und am 1. Januar 2021 verkündet wird

Obwohl einige der Ansicht sind, dass das Gesetz lediglich ein „ Glossar der Begriffe “ und ein Vorläufer einer umfassenderen Gesetzesvorlage ist, die noch in vollem Gange ist, wird das neue Gesetz Zahlungen in Kryptoassets verbieten und der Kryptoindustrie eine rechtliche Grundlage geben.

Generalstaatsanwalt Igor Krasnov erklärte gestern, dass Kryptoassets bald die gleichen „Eigentumsrechte“ haben werden wie andere Anlageklassen wie Immobilien, Fahrzeuge und Wertpapiere – und als solche deklariert werden müssen.

Krasnov fügte hinzu, dass alle Beamten verpflichtet sein werden, ihre Kryptoasset-Bestände ab 2021 zu melden, wobei Krypto als „gleichwertig mit anderen Vermögenswerten“ zu betrachten ist

Nach russischem Recht können Beamte, die unvollständige oder irreführende Informationen über ihr Einkommen und Vermögen verbergen oder bereitstellen, von der Justiz gemäß den Antikorruptionsbestimmungen strafrechtlich verfolgt werden.

In den letzten drei Jahren hat die Generalstaatsanwaltschaft bekannt gegeben, dass sie nicht bekannt gegebene Vermögenswerte von Beamten im Wert von 441 Mio. USD beschlagnahmt oder beschlagnahmt hat, die versucht haben, ihre Einnahmen zu verbergen.

Das Büro gab nicht bekannt, wie es potenzielle Straftäter identifizieren würde, aber Lösungen wie eine von Federal Financial Monitoring Service (lokal bekannt als Rosfinmonitoring ) entwickelte Krypto-De-Anonymisierungsplattform, deren Details Anfang dieses Jahres bekannt gegeben wurden, könnten eine Rolle spielen.

Luno-portefeuille onthult 4% rente voor Bitcoin-stortingen

Luno, een crypto portemonnee en uitwisselingsplatform in het Verenigd Koninkrijk, adverteert nu tot 4% rente op de Bitcoin-stortingen.

Luno, een crypto portemonnee en ruilapplicatie, biedt tot 4% rente op Bitcoin-deposito’s aan.
Luno vond dat meer dan de helft van de klanten geen rentebetalingen ontving op deposito’s bij bestaande financiële instellingen.
Luno biedt meer dan 5 miljoen klanten in 40 landen over de hele wereld.
In een tijd van historisch lage rentetarieven over de hele wereld, biedt Luno Bitcoin-houders in meer dan 40 landen een nieuwe manier om geld te verdienen op hun bedrijf.

Luno, een crypto portemonnee en uitwisselingsplatform, kondigde vandaag de introductie aan van de Bitcoin Savings Wallet, waardoor Luno-gebruikers tot 4% jaarlijkse rente kunnen verdienen op Bitcoin-deposito’s zonder vaste voorwaarden of kosten; de inkomsten worden maandelijks betaald.

Bitcoin
Wat is Bitcoin DeFi en hoe werkt het?
Misschien heeft u gehoord van decentrale financiering (DeFi). Het is de nieuwste rage om de cryptocurrency wereld te betreden, met miljarden dollars die alleen al in 2020 in DeFi-producten zijn geïnvesteerd. Inc…

De Luno app stelt gebruikers ook in staat om naast Bitcoin ook Ether, Ripple en Litecoin te kopen, zodat crypto-deelnemers hun bezittingen kunnen diversifiëren en tegelijkertijd kunnen beginnen met het verkennen van alternatieven voor bestaande financiële instellingen. Het is een ander voorbeeld van crypto-producten die (potentieel) superieure rendementen bieden aan bestaande banken, zodat gewone mensen de inflatie kunnen verslaan of kunnen sparen voor de toekomst.

Luno’s Bitcoin Savings Wallet werd ontwikkeld nadat uit interne klantonderzoeken bleek dat meer dan de helft van de respondenten geen rente verdiende op hun bestaande bankrekeningen; 40% zei dat ze geen vertrouwen hadden in hun lokale valuta. Luno is momenteel beschikbaar in het Verenigd Koninkrijk en het grootste deel van Europa, maar is niet beschikbaar voor Amerikaanse klanten.

Wees de eerste die onze beloningspenning uitprobeert.

Verdien penningen passief terwijl u leest. Geef uw munten uit in onze beloningswinkel.

„In een tijd van economische onzekerheid is de Bitcoin Savings Wallet een veilig alternatief voor iedereen die zinvol wil besparen op zijn of haar geld“, aldus CEO en mede-oprichter van Luno Marcus Swanepoel in een persbericht. „Bijna 95% van onze klanten hebben gezegd dat ze rente willen verdienen op hun Bitcoin, en door de aard van de Bitcoin zijn we in staat om een veel hogere rente te bieden dan traditionele spaarrekeningen“.

Het in het Verenigd Koninkrijk gevestigde Luno werd in 2013 opgericht en in september 2020 overgenomen door Digital Currency Group, een durfkapitaalbedrijf met investeringen in het crypto-aankoopplatform Coinbase, de crypto-hardwareportemonnee en nog veel meer.

Luno bedient wereldwijd meer dan 5 miljoen klanten. Ongeveer de helft van deze klanten vertelde Luno in een klantenservice dat ze open stonden voor één enkele wereldwijde valuta. Misschien is het Bitcoin.

Bitcoin kopen
„Het introduceren van rente met een bitcoin spaarrekening komt op een moment dat traditionele beleggingen kwetsbaar zijn gebleken in een tijd van crisis“, vervolgt Swanepoel. „Er is nog nooit een beter moment geweest om een munt te gebruiken die niet afhankelijk is van een gezonde economie om de waarde ervan te bepalen“.

Bitcoin könnte in diesem Jahrzehnt 1 Billion Dollar erreichen

Yassine Elmandjra: Bitcoin könnte in diesem Jahrzehnt 1 Billion Dollar erreichen

Es war ein verrücktes Jahr für Bitcoin. Das Vermögen – das 2020 mit rund 7.000 Dollar pro Münze begann – ist Mitte März auf 3.800 Dollar pro Stück gefallen, stieg aber schließlich im August auf 12.000 Dollar pro Stück an.

Könnte Bitcoin in die Billionen gehen?

Heute berichtete Live Bitcoin News, dass Bitcoin möglicherweise ein solides letztes Quartal des Jahres erleben könnte und dass das vierte Quartal 2020 für die nach Marktkapitalisierung weltweit führende Krypto-Währung auch bei Bitcoin System besonders günstig wäre. Tatsächlich behauptete eine Quelle sogar, dass dies dazu führen könnte, dass BTC bis Ende nächsten Jahres 150.000 $ erreichen könnte. Das ist jedoch wenig im Vergleich zu dem, was ein ehemaliger Tesla-Investor sagt.

Bis jetzt hat es Bitcoin zwar geschafft, für mehr als 60 Tage im fünfstelligen Bereich zu bleiben, aber die Währung hatte in den letzten Wochen ihren gerechten Anteil am Kampf. Zum einen stieg das Vermögen Ende August auf 12.400 Dollar, fiel aber später um mehr als 2.000 Dollar, wo es seither schwebt. Dennoch wird die Währung laut Yassine Elmandjra – der jetzt Ark Invest leitet – wahrscheinlich in weniger als zehn Jahren einen soliden Aufschwung erleben, und die Währung könnte möglicherweise eine Marktkapitalisierung von über einer Billion Dollar erreichen.

In einem Interview sagte er kürzlich:

Bitcoin bietet eines der überzeugendsten Risiko-Ertrags-Profile unter den Vermögenswerten, wie unsere Analyse zeigt. Es sollte von etwa 200 Milliarden Dollar heute bis zu einer Netzwerkkapitalisierung von 1-5 Billionen Dollar in den nächsten fünf bis zehn Jahren reichen.

Ark Invest hat sich in den letzten Jahren einen echten Namen gemacht, wenn man bedenkt, wie gut es gelungen ist, vorherzusagen, wohin sich der Kurs der Tesla-Aktie entwickeln wird. In einer Zeit, in der die meisten Unternehmen in diesem Jahr abstürzten und in Flammen aufgingen, gehört Tesla zu den wenigen, die recht gut abgeschnitten haben, wobei die Aktien während der Coronavirus-Pandemie ihre Kurse verzehnfacht haben.

Darüber hinaus wird jetzt gesagt, dass Bitcoin und Tesla-Aktien eine starke Korrelation aufweisen, was der Grund dafür sein könnte, dass Bitcoin in den letzten sieben Monaten einen Sprung von etwa 7.000 US-Dollar geschafft hat. Solange es Tesla weiterhin gut geht, werden wir wahrscheinlich erleben, dass Bitcoin diesem Beispiel folgt.
Einige Probleme, die es zu lösen gilt

erklärte Elmandjra weiter:

Unsere Analyse deutet darauf hin, dass Bitcoin schon früh auf dem Weg zur Monetarisierung ist und über ein erhebliches Wertsteigerungspotenzial verfügt. Unserer Ansicht nach wird sich die Marktkapitalisierung von bitcoin in Milliardenhöhe – oder der Netzwerkwert – im nächsten Jahrzehnt um mehr als eine Größenordnung auf die Billionen erhöhen.

All dies klingt gut, aber Elmandjra hat auch vor einem gewissen Risiko gewarnt, das sich in den kommenden Jahren bemerkbar machen dürfte. Dieses Risiko ergibt sich aus der mangelnden Regulierung, die den Raum weiterhin beeinträchtigt. Darüber hinaus gibt es einige heikle Fragen, die sich stellen, wenn man große Mengen an BTC in seinem Portfolio hat. Er warnte auch davor, dass Institutionen den Raum möglicherweise übernehmen könnten, indem sie zu viel kaufen.